Der Baumprofi - Alles um den Baum 08341 / 74880
Der Baumprofi - Alles um den Baum08341 / 74880

Klosterbräu Irsee

An einer der Linden im Biergarten des Klosterbräu´s in Irsee hat nicht nur der Zahn der Zeit, sondern auch der Brandkrustenpilz genagt. Bei der letzten Überprüfung zur Standsicherheit war dann die Restwandstärke soweit abgebaut, dass es für den unter Denkmalschutz stehenden Baum keine Rettung mehr gab. So wurde der Baum von der zuständigen Behörde aus dem Schutz genommen und zur Fällung freigegeben. Beim abtragen der Linde, mit dem MANI-tree, zeigten sich die ersten Schäden durch den Pilz bereits in ca. 15m Höhe.
Bei diesem Pilz muss man wissen, dass er sich normalerweise nur im Wurzelbereich ansiedelt, an dieser Linde war er schon bis weit in die Krone vorgedrungen, womit dieser Baum zu einem gravierenden Sicherheitsrisiko geworden ist. Am Boden angekommen war sogut wie keine tragfähige Holzfaser mehr vorhanden und so staunten die Mitarbeiter der Gaststätte nicht schlecht, die das Ganze aus sicherer Entfernung beobachtet haben, dass der Baum nicht schon früher umgefallen ist.

Aktualisiert am
25-05-2018

Aktuelles

Neue Termine

Motorsägenkurs

Termine

 

Obstbaumschnittkurs

Termine

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Der Baumprofi Rolf Triebel / Bürohotline 08341-74880