Der Baumprofi - Alles um den Baum 08341 / 74880
Der Baumprofi - Alles um den Baum08341 / 74880

Teilnahmebedingungen zum Motorsägenkurs

1. Voraussetzungen:
Mindestalter 18 Jahre Körperliche und geistige Eignung.
Zum Praxisteil ist die
Vollständige persönliche Schutzausrüstung (PSA) bestehend aus:

  • Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz
  • Schnittschutzhose (keine Beinlinge)
  • Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage
  • Handschuhe
  • Verbandspäckchen

und eine eigene funktionierende Motorsäge mit Werkzeug und Betriebsstoffen (Sonderkraftstoff und biologisch abbaubares Kettenöl) mitzubringen.

 

Den Anweisungen des Lehrgangsleiters oder Ausbilders ist unbedingt Folge zu leisten.

Es gilt während des gesamten Kurses
striktes Alkoholverbot.

 

Für die bei den Kursen gemachten Fotos überträgt der Kursteilnehmer das Urheberrecht an die Firma Der Baumprofi und stimmt der Veröffentlichung uneingeschränkt zu.

 

2. Anmeldung:
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

 

3. Zahlungsbedingungen und Rücktritt:
Nach Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über die Kursgebühr, die auf unser Konto in voller höhe zu bezahlen ist, mit Eingang der Zahlung sind Sie verbindlich angemeldet. Ein Rücktritt ist bis 14 Tage vor Kursbeginn unentgeltlich möglich. Bei Rücktritt nach dieser Frist ist die volle Kursgebühr zu entrichten. Es kann jedoch jederzeit ein geeigneter Ersatzteilnehmer benannt werden.

 

4. Absage durch den Veranstalter:
Der Veranstalter hat das Recht bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl oder bei widrigen Wetterverhältnissen, die eine sichere Durchführung nicht gewährleisten, den Kurs abzusagen. In diesem Fall wird die Kursgebühr erstattet. Weitergehende Ansprüche hat der Teilnehmer nicht.

Ist ein Wechsel des Dozenten oder des Kursortes notwendig berechtigt dies den Teilnehmer weder zum Rücktritt noch zur Minderung der Gebühr.

 

5. Haftung:
Die Haftung der Firma Der Baumprofi sowie seiner Mitarbeiter, Beauftragten oder Waldbesitzern wird ausgeschlossen.

 

6. Versicherung:
Die Teilnehmer der Kurse sind nicht über die Unfallversicherung der Firma Der Baumprofi oder einer Berufsgenossenschaft versichert. Der Abschluss einer privaten Unfallversicherung ist daher dringend zu empfehlen.

 

7. Teilnehmerbescheinigung:
Jeder Teilnehmer erhält nach dem Lehrgang eine Teilnehmerbescheinigung, diese berechtigt nicht zum gewerblichen Arbeiten mit der Motorsäge. Bei unsicherem Umgang mit der Motorsäge oder Gefährdung des Teilnehmers von sich selbst oder seiner Umwelt, kann der Ausbilder sich gegen eine Aushändigung des Zertifikates entscheiden. Es besteht kein Recht auf Rückzahlung der Kursgebühr.

 

8. Datenschutz

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass während der Lehrgänge im Einzelfall Fotos zur Veröffentlichung erstellt werden.

 

9. Salvatorische Klausel

Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser AGB bleibt die Wirksamkeit der übrigen erhalten.

Aktualisiert am
10-12-2017

Aktuelles

Der Wahnsinn geht weiter!

Nächster Motorsägenkurs

Termine

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Der Baumprofi Rolf Triebel / Bürohotline 08341-74880