Der Baumprofi - Alles um den Baum 08341 / 74880
Der Baumprofi - Alles um den Baum08341 / 74880

Obstbaumschnittkurs

Mit uns schneiden Sie gut ab.

Kaum ein anderes Thema beherrscht den Obstbau so wie die Frage nach dem „fachgerechten“ Schnitt.

Das gilt gleichermaßen für den Erwerbsanbau sowie für den Privatgarten. Und über nichts auf der Obstwelt kann man trefflicher streiten als über den „richtigen“ Schnitt, aber glauben Sie mir, es gibt nur einen, den Naturnahenschnitt und jeden der davon abweicht den bestraft der Baum. Der Obstbaumschnitt ist nun einmal die Königsdisziplin des Baumschnittes und wer ihn beherrscht braucht auch vor großen, altehrwürdigen Bäumen keine Angst zu haben. Nur eines ist 100%ig sicher, wenn wir einen naturnahen Obstbaumschnitt mit gesunden Bäumen und stabilen architektonisch durchdachten Kronen wollen werden wir uns von einigen eingefahrenen Wegen verabschieden müssen. Schaut man sich aber um, gewinnt man eher den Eindruck, dass hier die Vandalen am Werk waren. Land auf Land
ab steht eine Baumruine neben der anderen, von „Experten“ verstümmelt die dies als Baumverjüngung bezeichnen und behaupten das geht nicht anders.
 

Geschnitten von einem Hausmeisterservice

Geht nicht? Geht eben doch!

Der richtige Schnitt, aber nur vom Profi!

 
Denn es geht nicht um große Mengen an Schnittgut und Angeschnittenen Zweigen. Viel wichtiger ist die Planung für die nächsten Jahre, was Sie heute verkehrt Schneiden müssen Sie in den folgenden Jahren wieder mühevoll ausbessern und verlieren somit jedes Jahr einen Teil Ihrer Ernte, und futsch ist futsch.

Und um genau diese Ernten geht es uns doch, wir alle wollen keine kleinen Schattenfrüchte, die quitschsauer sind, und diese dann auch noch in stark wechselnde Mengen. Ich persönlich möchte eine jedes Jahr gleichbleibende Ernte in guter Qualität, mit möglichst wenig Arbeit bei Schnitt und Ernte, egal ob Apfel, Birne oder Zwetschgen usw..
Die Methode nach der wir Schneiden hat sich in der Praxis tausendfach bewährt, und ist dem, was viele im Land als Obstbaumschnitt bezeichnen Haushoch überlegen, denn eigentlich müsste es „Geschnipfel“ heißen.
 

Aber nur wenn zur Obstblüte die Bienen fliegen können gibt’s auch die Ernte die wir Erwarten, ohne Bienen keine Bestäubung und ohne Bestäubung eben keine Früchte.

Termine und Orte nach Vereinbarung!

Aktualisiert am
12-11-2017

Aktuelles

Der Wahnsinn geht weiter!

Nächster Motorsägenkurs

Termine

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Der Baumprofi Rolf Triebel / Bürohotline 08341-74880